Feedback

Informations

Fünffter Theil. Der Orientalischen Indien : Eygentlicher Bericht vnd warhafftige Beschreibung der gantzen volkommenen Reyse oder Schiffart, so die Holländer mit Acht Schiffen in die Orientalische Indien, sonderlich aber in die Javanische und Molukische Inseln, als Bantam, Banda, vnd Ternante, &c. gethan haben, welche von Amsterdam abgefahren im Jahr 1598. vnd zum Theil Anno 1599. zum Theil aber in Jüngst abgelauffenen 1600. Jahr, mit grossem Reichthumb von Pfeffer, Muscaten, Regelein, und anderer tostlichen Würß, wider anheym gelanget ; darinn fleissig beschrieben und angezeiget, was ihnen auff der gantzen Reyse Denckwürdiges begegnet und zuhanden gangen. Auß Niederländischer Verzeichnuß, in hochteutscher Sprach beschrieben, durch M. Gothart Artus von Dantzigk. Sampt zierlicher Abbildung der furnembsten Inseln, alles in Kupffer gestochen, und an Taggeben, Durch Johan Theodor und Johan Israel de Bry, Gebrüder.

Author(s), creator(s), collaborator(s) : Arthus, Gothard; Bry, Jean Théodore de; Bry, Johann Israël de
Type of the represented object : Book

Détails
Original object location: Réseau des Bibliothèques
Author(s), creator(s), collaborator(s): Arthus, Gothard (1570-1630?) (author)
Bry, Jean Théodore de (1561-1623) (engraver)
Bry, Johann Israël de (1570?-1611) (engraver)
Editor: [Francfort] : Gedruct zu Franckfurt, durch Matthes Becker, MDCI.
First publication of the original object: [1601]-[1613]
17th century
Modern times (1492-1789)
Place of creation of the original object: Francfort (Allemagne)
Identifiant(s): R799C (cote ULiège)
709603650 (code-barres ULiège)
Original object language: German
Contents, Summary of the original document: Le volume contient également :

Sechster Theil. Der Orientalischen Indien, Warhafftige historische Beschreibung deß gewaltigen Goltreichen Königreichs Guinea, sonst das Goltgestatt von Mina genandt, so in Africa gelegen, sampt derselben ganken, Beschaffenheit, auch Religion vnnd Opinion, Sitten vnd Sprachen, Handel vnd Wandel der Eynwohner daselbst, beneben einer kurtzen Erzehlung, was die Schiffe, so dahin fahren wollen, für einen Lauff durch die Canarische Inseln, biß an das Cabo de Trespunctas, da das Goltgestratt sich anfänget, halten müssen. Auß niederländischer Verzeichnuß in Hochteutscher Sprache beschrieben durch M. Gotthardt Arthus von Dantzig. Alles dem Liebhaber solcher frembben historien zu besonderm gefallen mit schönen Kupfferstücken gezieret, vnd an Tag geben, Durch Johann Theodor vnd Iohann Israel von Bry, Gebrüder. [1603]

Siebender Theil der Orientalischen Indien, darinnen zwo unterschiedliche Schiffarten begrieffen, Erstlich Eine Dreyjährige Reyse Georgij von Spielbergen Admirals uber dren Schiffe, welche An. 1601. auß Seelandt nach den Orientalischen Indien abgefahren, und nach viel widermertigkeiten An. 1604. wider in Seelandt ankom[m]en, darinnen seine gantze Reyse, und was im für Abentheuer auff derselben begegnet,wie dann auch die mächtige Königreich Matecalo unnd Candy, sampt ihren prächtigen Königen, Sitten und Ceremonien, verzeichnet und beschrieben. Zum andern ein Neunjärige Reyse eines Venetianischen Jubilirers, Casparus Balby genannt, sampt allem, was ime auff derselben von 1579. biß in 1588. begegnet und widerfahren, neben Anweisung aller Zöllen, Gewichten, Massen und Müntzen deren man sich von Alleppo auß biß ins Königreich Pegu zu gebrauchen, wie dann auß deß handels und Wandels Lebens Sitten, Ceremonien und Gebräuchen der Völcker und Eynmohner deß mächtigen Rönigreichs Pegu. Auß Niderländischer und Italianischer Spraach beschrieben. Durch M. Gotthardt Arthus und andere der Historien Liebhaber. Alles mit zierlichen Kupfferstücken gezieret und an Tag gegeben, durch Johann Theodor und Johann Israel de Bry Gebrüder. [1605]

Achter Theil der Orientalischen Indien begreiffend erstlich eine Historische Beschreibung der Schiffart, so der Admiral Jacob von Neck auß Hollandt in die Orientalische Indien von Ann. 1600 biß An. 1603 gethan. Darnach ein Historia, so von Johan Herman von Bree, Obersten Handelsmann auff dem Schiff der holländische Zaun genannt, in gleihmessiger Reyse von An. 1602 biß in An. 1604 auffgezeichnet worden. Alles auß Niderländischer Verzeichnus in Hochteutscher Sprache beschrieben, durch M. Gotthardt Artus von Dantzig. Auch mit schönen Kupfferstücken gezieret und an Tag geben durch Johan Theodor und Johan Israel de Bry Gebrüder. [1606]

Neundter Theil der Orientalischen Indien, Darinnen begrieffen Ein kurtze Beschreibung einer Reyse, so von den Holländern und Seeländern, in die Orientalischen Indien, mit neun grossen und vier kleinen Schiffen, unter der Admiralschafft Peter Wilhelm Verhuffen, in Jahren 1607 1608 und 1609 verricht worden, neben Vermeldung, was ihnen fürnemlich auff solcher Reyse begegnet unnd zu Handen gangen. Auß kurtzer Verzeichnus Johann Verkens zusammen gebracht, und in Truck verfertigt, Durch M. Gotthard. Arthus von Dantzig. [1612]

Zehender Theil der Orientalischen Indien begreiffendt eine kurtze Beschreibung der neuwen Schiffart gegen NordtOsten, uber die Amerische Inseln in Chinam und Iapponiam, von einem Engelländer Henrich Hudson newlich erfunden, beneben kurtzer Andeutung der Inseln und Oerter, so auff derselben Reyse von den Holländern hiebevor entdeckt worden, auß Johann Hegen von Lintschotten Reise gezogen. Item ein Discurs an Ihr. Kön. Maj. in Spanien, wegen deß fünfften Theils der Welt, Terra Australis in cognita genannt, von einem Capitein Petro Ferdinandes de Quir, &c. ubergeben. Beneben Einer Delinaetion unnd Beschreibung der Länder der Samojeden und Tingoesen, in der Tartarey gegen Morgen der Enge oder Uberfahrt bey Weygats gelegen, so nemlich von den Motzcomitern entdectet und eingenommen. Alles dem gemeinen Batterlandt zum besten in Hochteutscher Sprach beschrieben durch M. Gothardum Arthusen von Dantzick. Mit etlichen Landttaffeln und Kupfferstücken geziehret durch Johann Theodor de Bry. [1613]
Description: Notes: Reliure aux armes de La Marck

Signatures : )(⁴ A-G⁴ H⁶ a-c⁴ d⁶ e⁴ (partie 5) ; )(⁴ A-2A⁴ 2B⁶ (partie 6) ; [-]² a-g⁴ A-R⁴ a-f⁴ g⁶ (partie 7) ; [-]² A-L⁴ M⁶ A-C⁴ A-B⁴ C⁶ A-C⁴ D² (partie 8) ; [-]² A-G⁴ A-B⁴ C⁶ A-C⁴ D⁶ A⁶ (partie 9) ; A-E⁴ a⁴ (partie 10).

Empreinte: nnh- anen dte/ (3) 1601 (R) (partie 5) ; r.r- n.it h-er ungr (3) 1603 (R) (partie 6) ; ndes n-e- d-t- mafl (3) 1605 (R) (partie 7) ; hte- team ß-er soab (3) 1606 (R) (partie 8) ; e-m- ußhe n/it wade (3) 1612 (A) (partie 9) ; ngkt t.ft t.nd ZüE. (3) 1613 (A) (partie 10).
Material, support of the original object : Papier
Dimensions, weight or duration: 32 cm ; 4°
Physical description of the represented object : Partie 5 : 8 pages non numérotées, 66 pages, 4 pages non numérotées, XX feuillets d'illustrations : gravures Partie 6 : 8 pages non numérotées, 154 pages, 2 pages non numérotées, XXVI feuillets d'illustrations : gravures Partie 7 : 4 pages non numérotées, 52 pages, 4 pages non numérotées, 134 pages, 4 pages non numérotées, XXII feuillets d'illustrations, 2 pages blanches non numérotées : gravures Partie 8 : 4 pages non numérotées, 100 pages, 2 pages non numérotées, XI feuillets d'illustrations, 26 pages, 22 pages non numérotées : gravures Partie 9 : 4 pages non numérotées, 55 pages, 4 feuillets de planches, 5 pages non numérotées, XII feuillets d'illustrations, 35 pages, 3 pages non numérotées, V feuillets d'illustrations : gravures Partie 10 : 37 pages, 6 feuillets de planches, 5 pages non numérotées, III feuillets d'illustrations : gravures
Geographical Location represent or evoke: Indes orientales
Keyword: Inde orientale -- Voyages et descriptions; India orientalis, ou Petits voyages; Récits de voyage -- 17e siècle; Indonésie -- Descriptions et voyages -- 17e siècle
CREF classification(s): Sciences humaines
Classification(s): Sciences sociales & comportementales, psychologie => Geographie humaine & démographie
Organization that sponsored the digitization: Université de Liège
Other contributor(s): Becker, Matthäus (15..-160.) (printer-bookseller)
Wittert, Adrien (1823-1903) (former owner)
Part of: Public domain
Permalink: http://hdl.handle.net/2268.1/3589

pdf.png
R00799C.pdf
Description:
Size: 424.27 MB
Format: Adobe PDF
Access type: Open Access

Items in DONum are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.